Obouk

Als „Obouk“ bezeichnet man die lehmartige, stark verdichtete Schicht bzw. Masse auf die man oft beim Graben eines Loches stößt. Der „Obouk“ hat einen eigenartigen Geruch und ist beim Brunnengraben gefürchtet, da er sehr hart und dadurch schwer zu durchgraben sein kann.

im unteren Teil dieser händisch ausgehobenen Grube sieht man deutlich die Obouk-Schicht.